Header der Nachbarschaftshilfe Buchfinkenland e. V.

Die Nachbarschaftshilfe Buchfinkenland e.V. ist ein beim Vereinsregister des Amtsgerichts Montabaur eingetragener Verein und als  gemeinnützig anerkannt. Sie organisiert Hilfen für Menschen in den drei Buchfinkendörfern Gackenbach, Horbach und Hübingen. Mit bürgerschaftlichem Engagement und gemeinsamen Handeln sollen durch Selbsthilfe die Lebensqualität in den Ortsgemeinden gesichert und weiterentwickelt sowie notwendige Hilfen geleistet werden.

Der Verein will zudem sicherstellen, dass jeder zu Hause alt werden und dabei auf die Unterstützung seiner Dorfgemeinschaft bauen kann. Die Nachbarschaftshilfe Buchfinkenland e.V. richtet sich an alle Generationen.

Mitglieder des Vereins werden aktiv, wenn Menschen Hilfen im Alltag benötigen, weil
• sie älter geworden sind und allein leben,
• eine Krankheit vorübergehend ihr Leben einschränkt,
• ein Arztbesuch organisiert oder begleitet werden muss,
• Einkäufe nicht (mehr) alleine getätigt werden können…

Angebotene Hilfen sind:
• Fahr- und Begleitdienste (zum Einkauf, zu Ämtern, zu Ärzten etc.)
• Hilfen in der Alltagsbegleitung (Besuchsdienste bei hilfsbedürftigen Personen, gemeinsame Spaziergänge etc.)
• Hilfen in Haus und Garten (Schnee räumen, Rasen mähen, Gardinen aufhängen etc.)
• Hilfen für die junge Familie (Baby-/Kindersitting, Paten-Großeltern)

Die Angebote verstehen sich als Ergänzung zur Nachbarschafts- und Familienhilfe und der Dienste anderer sozialer Einrichtungen, da diese nicht immer zur Verfügung stehen.

Hilfe leisten – Hilfe bekommen
Möchten Sie eines der genannten Angebote der Nachbarschaftshilfe in Anspruch nehmen, so wenden Sie sich bitte an den

Vorsitzenden
Helmut Schneider
Halfterweg 29
56412 Gackenbach

Telefon: 06439 - 92 95 988
Mobil: 0171 - 14 67 288

E-Mail (neu): Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet (neu): www.nh-buchfinkenland.de

 

Satzung Nachbarschaftshilfe-Buchfinkenland e.V. vom 28.01.2015

Gründungsprotokoll Nachbarschaftshilfe-Buchfinkenland e.V. vom 28.01.2015